Alle Körperzellen optimal ernähren

Mindestens fünf Portionen Obst und/oder Gemüse sollten wir täglich essen, um uns gesund zu ernähren.

Jeden Tag frisch kochen?

Das ist in unserem Tagesprogramm zwischen Beruf, Familie und Freizeit oft kaum zu schaffen. Viele Menschen erledigen ihre Ernährung daher immer öfter  „so zwischendurch“ und haben ein schlechtes Gewissen dabei. Die jüngsten Studien zum Ernährungsverhalten der Deutschen zeigen diese Entwicklung leider sehr deutlich: Deutschland ist satt, aber mangelernährt. Aber was soll man tun, wenn die Zeit zum Kochen fehlt, oder das Gemüse nicht schmecken will? Abgesehen davon, fehlt vielen Menschen die Motivation und Freude am Kochen.
 
Umfragen haben dabei gezeigt, dass sich eigentlich fast alle Menschen gesund ernähren möchten und sogar ihre diesbezüglichen Defizite kennen. Kritik und Schwarzmalerei führen aber zu gar nichts. Im Gegenteil: Es werden Lösungen gebraucht, die gut in das Leben und die Abläufe der Menschen passen und für den nötigen Ausgleich sorgen.

Ich empfehle gerne Cellagon und möchte Ihnen dieses Ernährungskonzept aus der Fülle der Natur vorstellen. Weitere viele interessante Informationen erhalten Sie außerdem bei Cellagon dirket unter: www.cellagon.de


Cellagon aurum  - Rundum gut ernährt

alt
Das Original seit 1986
Orientiert sich am natürlichen Bedarf der Körperzellen
Kombiniert sinnvoll über 80 ernährungsphysiologisch wichtige Zutaten
Optimal verwertbar und bioverfügbar
Ausgewogen, gesund und lecker

Cellagon vitale plus  - Ernährung mit Köpfchen

alt
Funktionelle Lebensmittelzubereitung
Mit vielen wichtigen Nährstoffen für Gehirn- und Nervenzellen
Mit komplexen Kohlenhydraten, leicht verdaulichem Eiweiß und Phospholipiden
Mit wertvollen Carotinoiden für die Augen und viel hochwertigem Lecithin
Die richtige Wahl für alle, die im täglichen Leben stark gefordert sind